Bis
  •  
  •  /   Marsh Guard
Marsh Guard

Marsh Guard

Es werden 1 Artikel angezeigt

Nach einer nassen Testfahrt in Leogang (Österreich) bastelte Jason Marsh einen Spritzschutz für die Front, um die Sicht des Fahrers vor der Gischt zu schützen, die vom Vorderrad aufsteigt. Die Idee erwies sich als sehr erfolgreich, und er nahm sein "gebasteltes" Muster mit zu Tony Seagrave, einem Freund, der im Bereich Grafikdesign arbeitet. Tony und Jason verfeinerten daraufhin die Form, beschafften ein nachhaltiges Material und produzierten gemeinsam eine kleine Charge der ersten "MarshGuards" für den Wold Cup 2012 in Fort William, Schottland.

Ansicht Liste